Letztes Wochenende sind noch die Ladies aus der Landeshauptstadt in mein Studio „eingezogen“, haben ihre ausgefallenen Schneiderprojekte mit meiner Begleitung realisiert und dinnierten während der Pause entspannt im Park.

Dieses Wochenende ist das feilen und abwandeln an den Grundschnitten dran, damit aus dem Wunschmodell ein passgenaues Traummodell wird.

Und am 20./21.8.2016 ist die Konstruktion eben dieses Oberkörpergrundschnittes nach den eigenen individuellen Maßen dran. Es sind noch Plätze frei...

 

3./ 4.September kann wieder nach Herzenslust an der leider jetzt schon nötigen wärmenden Bekleidung geschneidert werden.

10./11.Sept. ist der Dessous-Kurs, der aber schon voll belegt ist. Er wird sicher eine Wiederholung bekommen.

17./18. Sept. findet  an der VHS Braunschweig ein Drapage-Kurs statt. Es entstehen direkt an der Schneiderpuppe spontan und phantasievoll einzigartige Kleider.

24./25. Sept. ist mein Studio für alle Interessierten und Neugierigen im Rahmen als  OFFENES ATELIER zu besichtigen. Meine neuesten Werkstücke und "Erfindungen sind ausgestell und können z.T. gekauft werden. Natürlich gebe ich auch Einblicke in meine Arbeitsweise und zur Entstehung meiner Kleider.

Ab 18.00 Uhr  des 24.Sept. startet dann die LANGE NACHT DES SELBERMACHENS, die über die DIY-Plattform DaWanda initiiert ist.

"50 Shades Of Shirt" heißt es an diesem Abend bei ELYA und es wird mithilfe verschiedenster Techniken aus einem Hemd/ einer Bluse ein individuelles, unverwechselbares Designerstück gezaubert.

Viele gute Gründe, einmal im Elya-Werkstudio vorbeizuschauen... ich freue mich auf Euch!

Auf WiederNähen