Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

juni2019 2juni2019 3Vorab möchte ich "meinen Bräuten" eine wundervolle Hochzeit in selbst geschneiderten Outfits wünschen. Mögen Eure Ehen so viele Jahre halten, wie Ihr Stiche in die Kleider nähtet.

Der vergangene Tag der offenen Tür Anfang Mai war eine schöne und informative Bereicherung für das interessierte Publikum. Die Vorträge der eingeladenen Fachfrauen kamen gut an .

Fragen zur Nähmaschine(-ntechnik) und Handhabung wurden von Astrid Tostmann-Bettlewski ("Stoff-Barn", Söhlde) beantwortet. Stoffkunde der anschaulichen und begreiflichen Art gab es von Clarissa Waldenberger ("Clarissstoffe", Hämelerwald) und Sabine Roth, vielen aus den textilen Schmucktechnik-Kursen bekannt, klärte über Einsatzmöglichkeiten und Verarbeitung von Einlagestoffen auf.

Daneben gab es natürlich wie gewohnt, die neuesten Schnittprototypen für die warme Jahreshälfte aus dem Hause ELYA zu bewundern und anzuprobieren.

Denn schon wieder schickt sich der Sommer an, uns mit Temperaturen oberhalb der Wohlfühlgrenze und vor allem mit einer Luftfeuchte verschwitzer Art in die Zange zu nehmen.

Des "Kaisers neue Kleider" sind also auch wieder ganz großes Modethema!

Der Dessous-Kurs, in Kürze stattfindend, bietet die Möglichkeit, mit minimalem Stoffeinsatz zu schneiderlich maximalem Tragekomfort zu gelangen.

Hier die Termine der Spezial-Kurse und Wochenend-Workshops bei ELYA:

 

juni2019 4Workshops 2019 bei ELYA

 
15./16. Juni NÄHKURS
15./16. Juni DESSOUS Nähkurs
22./23. Juni OBERKÖRPER - Grundschnittkurs
29./30. Juni OVERLOCK - Nähkurs
6./7. Juli HOSE - Grundschnittkurs

juni2019 13./4. August SHIRT-Variationen - Schnittkurs
10./11. August NÄHKURS
17. August Textil-Schmucktechnik 1 Nähkurs
17./18. August NÄHKURS
31. Aug./1. Sept. NUNO-Filzen "Wolle küsst Seide" NEU!!!
7./8. Sept. OVERLOCK - Nähkurs
14./15. Sept. Modellkurs SCHNITT - Schnittkurs
5./6. Okt. OBERKÖRPER - Grundschnittkurs

 

Sabine Roth, Schneidermeisterin aus Hannover, bietet auch diesen Sommer wieder die Gelegenheit, die Herstellung schöner Schmuckelemente auf/aus Textilien zu erlernen. Dabei kommen verschiedene Techniken zum Einsatz, die sowohl mit der Nähmaschine, als auch manuell ausgeführt werden und einzigartig hübsche Details für Kleidung ergeben.

Besondere Aufmerksamkeit möchte ich auf den NUNO-Filzkurs Ende August lenken. Ich konnte ein Dozentin mit umfangreichen Filzkenntnissen, Ulrike Rauthenstrach aus Berlin, für einen Kurs im Elya-Werkstudio gewinnen.

Nuno-Filz lässt sich leichter herstellen und mit anderen Stoffen kombinieren als ein komplett gefilzter Stoff. Er ist auch einfacher zu verarbeiten, weil er dank des unterliegenden gewebten Stoffes, reißfest und stabil wird.

Ein leichter Stoff kann mit zarten Wollpinselstrichen „bemalt“ werden und schmiegt sich dann ganz sommerlich um die Schultern. Andererseits können Seide- oder Baumwollstoffbahnen mit einer gleichmäßigen Wolllage bedeckt und gefilzt werden, dann kann eine gut wärmende Jacke daraus entstehen.

Selbst Schnittteile können passend gefilzt werden, Schnittteile zusammen gefilzt werden, so dass eine Naht entfällt!

Nunofilzen ist eine kreative, individuell geprägte Handarbeit, bei der die Phantasie der Teilnehmerin eine (Stoff-)Fläche findet und diese auch getragen werden kann.

Der Kurs findet im Elya-Werkstudio bzw. im Park statt:

Samstag 31.8.2019 von 12 – 18 Uhr und Sonntag 1.9.2019 von 10 – 16 Uhr

Anmeldschluss:  24.8.2019

Viele begeisterte Hobbyschneiderinnen nehmen gern die laufenden Wochenkurse an Vormittagen und am Abend wahr, um sich eine aus dem Alltag heraus gelöste Auszeit im Elya-Werkstudio zu nehmen. Ein Wochenend-Workshop , der zur selbstvergessenen Kreativ- und Schöpfungsphase genutzt werden kann, ist wie ein Wellness-Urlaub mit kleidsamen Ergebnissen.

Macht einfach gute Laune und wenn das Wetter passt, gibt es sogar noch ein Dinner im Park!

Also: Kommt Zeit! Kommt Naht!

Auf WiederNähen

Manuela