Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

August

August

Liebe Nadelfeen, auch ein Sommerloch lässt sich zunähen! Oder beim Kurs mit der Berliner Filzkünstlerin Ulrike Rauthenstrauch mit viel Wasser im schattigen Park stopfen.

Wer ein kühles Kellergemach sein eigen nennt, kann sich den Ventilator sparen, dann fliegen die Schnittmuster nicht dauernd vom Tisch...

Auch im ELYA-WERKSTUDIO  wird die träge Sommerpause gefüllt mit Kursen und Projekten: luftig-leichte Überwürfe, die den Wind an die Haut lassen, Sommerkleidchen mit raffinierten Cut-Outs für noch mehr Sommerbräune und sogar Badebekleidung aus Lycra werden in den heißen Wochen unseres spät entschlossenen Sommers geschneidert.

Für den richtigen Schnitt greife ich für Euch gern in meine große Erfahrungskiste und zaubere nach persönlichen Wünschen und typgerecht die passenden Schnittmuster.

Oft findet sich auf dem Rollständer auch das ein oder andere Sommermodell, das in den eigenen Maßen genäht werden kann... es kommen wöchentlich neue Modelle hinzu. Schaut ruhig gern einmal bei mir im Studio vorbei!

 

Workshops 2020 bei ELYA

22./23. August Grundschnitt HOSE
29./30. August NÄHKURS
5. September TEXTILE SCHMUCKTECHNIKEN Nähkurs
5./6. September JEANS nähen Nähkurs       NEU!
12./13. Sept. FILZKURS „Wolle küsst Seide“
19./20. September NÄHKURS
10./11. Oktober NÄHKURS
17./18. Oktober Grundschnitt Oberkörper
31.10. STOFFFLOHMARKT für Schneider*innen - FÄLLT LEIDER AUS!
7./8. November DESSOUS Nähkurs
7./8. November NÄHKURS
14./15. November NÄHKURS
21./22. November Grundschnitt HOSE
5./6. Dezember Overlock-Kurs Nähkurs
12./13. Dezember NÄHKURS
18./19./20. Dezember „XL-MAS-NÄHEN“ (auch in „S“ und „M“ buchbar)

 

Neu in meinem Angebot ist der Jeans-Nähkurs am 5./6.9.2020, bei dem die passgenaue Jeans nach Wunsch mit allen typischen Details geschneidert wird. Verdeckter Reißverschluss? Kein Problem, ich erkläre die 7 Schritte zum jeanstypischen Detail anschaulich und gut nachvollziehbar.

"Alte" Bekannte in meinem Programm sind wieder die gern besuchten Dessous- und Schmucktechniken-Kurse: Schmückendes, wie Schmuckes entsteht bei meinen Gastdozentinnen in den kleinen Kursen mit maximal 6 Personen.

Und zuletzt möchte ich auf den Stoffflohmarkt am Reformationstag, 31. Oktober 2020 aufmerksam machen... er findet von Jahr zu Jahr mehr Zulauf und bietet die Möglichkeit, sich von Fehlkäufen und Überschüssigem zu trennen. Wer gern ausstellen möchte, sollte langsam schon einmal den Materialfundus durchforsten.

Anmeldeschluss ist Mittwoch,28.10.2020. Standgebühr 15,-€ (Kursteilnehmerinnen 10,-€) Ich freue mich auf Eure Rückmeldungen und wünsche  immer ein schattiges Plätzchen und ein kühles Wasser in der Nähe...

Auf WiederNähen
Manuela