Lust auf neue Stoffe? Lust auf neue Kleidung?

Am 30.10.2016 findet wieder ein Stoffmarkt in Braunschweig statt, auf dem es viele Neuheiten zu entdecken gibt, z.B. schöne Lederimitate mit einer Fellseite, streichelweiches Fake-Fur, lockere Winterjerseys, flauschig-kuschelige Wollstoffe . . .

Genau die richtigen Stoffe aus dem die Herbst-/Winterträume sind.

Wer dann an die Verarbeitung gehen will, findet Inspirationen und Schnittideen im Elya-Werkstudio ebenso wie Tipps und Tricks aus der Schneiderkiste. Gerade jetzt ist die richtige Jahreszeit, sich einige Stunden oder ganze Tage Auszeit beim schönsten Hobby mit Anziehfaktor zu gönnen.

Im Elya-Werkstudio kann jede Interessierte, egal mit welchen Vorerfahrungen, in Kursen mit max. 4 Teilnehmerinnen, unter Anleitung Schritt für Schritt dem Wunschmodell entgegen nähen. Mit einfühlsamer Beratung und Unterstützung beim Schnittmuster, kann auf den großen Tischen bequem z.B. der neue Wintermantel zugeschnitten werden.

In locker-professioneller Atmosphäre entsteht, was das Zeug zum Lieblingsteil hat.

Und keine Angst vor schwierigen geschneiderten Details: Hilfe ist jederzeit in der Nähe und Stoff ist geduldig

. . . zur Not wird mit dem Trenner eben „rückwärts“genäht.

 

Die nächsten Gelegenheiten für Workshops mit jeweils max.4 Teilnehmerinnen:

5./ 6. Nov. 2016 Grundschnitt HOSE leider schon ausgebucht

19./ 20. Nov. 2016 Nähkurs

3./ 4.12. 2016 Grundschnitt OBERTEIL leider schon ausgebucht

10./ 11. Dez. 2016 Nähkurs

14./ 15. Jan. 2017 Workshop OVERLOCK      NEU!

21./ 22. Jan. 2017 Grundschnitt HOSE

28./ 29. Jan. 2017 Nähkurs

4./ 5. Feb. 2017 Nähkurs

18./19. Feb. 2017 Grundschnitt OBERTEIL

25./ 26. Feb. 2017 Nähkurs

4./ 5. März 2017 Grundschnitt HOSE

11./ 12. März 2017 Nähkurse

18./ 19. März 2017 Workshop OVERLOCK      NEU!

 

Parallel zu den Workshops laufen Wochentags regelmäßige Kurse am Vormittag und Abend zu günstigen Konditionen.

Auch wer Interesse an Schnupperkursen hat, egal ob mit der Nähmaschine, der Over- oder Coverlock, melde sich gern bei mir mit einigen Terminvorstellungen.

Ich werde möglichst zeitnah einen Kurs zusammenbringen.

Und wie immer gibt es die Möglichkeit, 3Std.-Kurse für Zwischendurch zu buchen.

 

Auf WiederNähen

Manuela Alker

Nach dem Dessouskurs mit Gastdozentin Susanne Heinemann stehen alle Zeichen auf `s Herausputzen der Studioräume, denn es werden viele Gäste erwartet.

Interessierte des Ilseder Kulturvereins sind in der kommenden Woche zu Besuch, um sich ein Bild von den Arbeiten der Mode- und Textilgestaltung zu machen. Im Anschluss findet eine Lesung zum Thema Schneiderei statt. Ob dies "Das tapfere Schneiderlein", Gottfried Kellers "Kleider machen Leute" oder andere Literaturperlen sein werden, bleibt Überraschung.

 

Die Herbstsaison beginnt im Elya-Werkstudio mit den Offenen Ateliers am 24./25.9.2016 ab 11 Uhr

und der " Langen Nacht des Handarbeitens" von 18 – 22 Uhr. Anmeldungen unter:

http://de.dawanda.com/mkt/lnds16-50shades-of-shirt-naehen

Ich stelle verschiedene Handwerkstechniken zum verändern, verschönern und individualisieren eines Hemdes vor und experimentiere mit den interessierten Gästen am Objekt.

 

Nach den vielen vorangegangenen Kursen und Seminaren, Beratungen und Stoffwechseln, öffnen sich die Türen des Werkstudios auch dieses Jahr wieder für alle Freund/innen, Gäste, Neugierigen und Kenner in Farbfreude und stofflicher Opulenz.

Ich bin bereits in emsiger Vorbereitung und freue mich sehr auf alle Besucher des Werkstudios!

 

 

Bei frühlingshaften Wetter fallen Euch sicher allerhand schöne Ding ein, die alle im Freien stattfinden, um ja auch so viele Sonnenstrahlen einzufangen wie möglich.

Ich würde ja auch gern mein komplettes Näh-Studio durch die Fensterfront in den Park davor nach draußen schieben können, allein die Technik müsste noch in`s Haus eingebaut werden...

Aber es gibt ja auch noch andere gute Gründe einen 3-Stunden-, Tages- oder Wochenend-Nähkurs, einen Schnittkurs oder einen Themenkurs (z.B.: Bademoden, Nähen für Kids, UpCycling, ...) zu belegen.

- Nach dem Frühlingserwachen des Kleiderschrankes fehlt ein luftiges Shirt in passender Farbe und Größe für ein frühlingsfrisches Outfit?

- Hat das leichte Kleidchen letztes Jahr nicht noch besser gepasst?

- Was würde die kleine Nichte wohl zu einem Jäckchen aus dem süßen Jerseydruck sagen?

- Und habt Ihr Euch schon mal Gedanken darüber gemacht, wie eine Hängematte genäht ist?

So viele Möglichkeiten das Leben mit kreativen Schneiderideen zu bereichern und ich stehe Euch in meinem ELYA-Werkstudio gern mit Rat und Tat zur Seite.
Neben den 3-Stundenkurse (Vormittag / Nachmittag/ Abend) die ich zeitnah individuell auf Anfrage mit Euch verabrede,
stehen folgende Tages- und Wochenendkuse mit max.4 Personen bereits fest:

14./15.5. NÄHEN jeweils 10 - 16.30 oder 18.00Uhr

 Sa 28.5. Tageskurs 10 - 16.30 oder 18.00Uhr

 Sa 12.6. Tageskurs 10 - 16.30 oder 18.00Uhr

18./19.6. SCHNITT HOSE

  9./10.7. NÄHEN jeweils 10 - 16.30 oder 18.00Uhr

13./14.8. BADEMODEN mit Susanne Heinemann

20./21.8. SCHNITT OBERKÖRPER

27./28.8. NÄHEN jeweils 10 - 16.30 oder 18.00Uhr

    3./4.9. NÄHEN jeweils 10 - 16.30 oder 18.00Uhr

10./11.9. Dessous-Workshop mit Susanne Heinemann

24./25.9. Offenes Atelier

Die Wochenendkurse NÄHEN können nach Absprache und bei ausreichender Beteiligung zum Schnittkurs Modellentwicklung genutzt werden (vorhandener Grundschnitt ist Voraussetzung).

 

Für den Materialbedarf und zum "Appetit" anregen die kommenden Stoffmärkte:

22.5. Hildesheim (Innenstadt Hoher Weg)

29.5. Baunschweig (Otto-von-Guericke-Platz bei Real-Kauf)

  4.6. Hannover (Steintor)

 

Vom 1.5 bis 11.5. feiere ich das Leben und das vierjährige Bestehen von ELYA in Italien und bin ausnahmsweise unerreichbar. Danach aber wieder umso mehr!

Ciao Belle!

 

 Letztes Wochenende sind noch die Ladies aus der Landeshauptstadt in mein Studio „eingezogen“, haben ihre ausgefallenen Schneiderprojekte mit meiner Begleitung realisiert und dinnierten während der Pause entspannt im Park.

Dieses Wochenende ist das feilen und abwandeln an den Grundschnitten dran, damit aus dem Wunschmodell ein passgenaues Traummodell wird.

Und am 20./21.8.2016 ist die Konstruktion eben dieses Oberkörpergrundschnittes nach den eigenen individuellen Maßen dran. Es sind noch Plätze frei...

 

3./ 4.September kann wieder nach Herzenslust an der leider jetzt schon nötigen wärmenden Bekleidung geschneidert werden.

10./11.Sept. ist der Dessous-Kurs, der aber schon voll belegt ist. Er wird sicher eine Wiederholung bekommen.

17./18. Sept. findet  an der VHS Braunschweig ein Drapage-Kurs statt. Es entstehen direkt an der Schneiderpuppe spontan und phantasievoll einzigartige Kleider.

24./25. Sept. ist mein Studio für alle Interessierten und Neugierigen im Rahmen als  OFFENES ATELIER zu besichtigen. Meine neuesten Werkstücke und "Erfindungen sind ausgestell und können z.T. gekauft werden. Natürlich gebe ich auch Einblicke in meine Arbeitsweise und zur Entstehung meiner Kleider.

Ab 18.00 Uhr  des 24.Sept. startet dann die LANGE NACHT DES SELBERMACHENS, die über die DIY-Plattform DaWanda initiiert ist.

"50 Shades Of Shirt" heißt es an diesem Abend bei ELYA und es wird mithilfe verschiedenster Techniken aus einem Hemd/ einer Bluse ein individuelles, unverwechselbares Designerstück gezaubert.

Viele gute Gründe, einmal im Elya-Werkstudio vorbeizuschauen... ich freue mich auf Euch!

Auf WiederNähen

Am 5. und 6. März findet dieses Jahr die Handmade in der Braunschweiger Stadthalle statt und Elya ist auf der Aktionsfläche mit einem Schnitt-Workshop dabei.

Hier gibt es Schnitttechnik zum kennenlernen: am Beispiel einer Kopfbedeckung wird anhand eines Körpermaßes (ganz unverfänglich: dem Kopfumfang) wird eine Mütze konstruiert, zugeschnitten und auch gleich zum anprobieren, mitnehmen und tragen genäht.

Das Skript gibt es dazu, damit auch die "dickköpfige" Freundin oder Tochter zu einem paßgenauen Topping kommt.

Anmeldung mit Wunschtermin über Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! und weitere Infos unter Handmade Braunschweig 2016

Wer seine Nähkenntnisse bis dahin noch einmal auffrischen möchte , hat dazu am 27./28. Februar in einem Wochenendworkshop Gelegenheit. Es werden am individuellen eigenen Schneiderprojekt Hilfestellungen und Tipps zur Verarbeitung und zum passgenauen Sitz gegeben.

Wir nähen uns...